Archiv für den Monat: Juli 2008

Grün(d)e zum Nichtwählen

Lange hat es gedauert, aber nach reiflichem Überlegen habe ich mich jetzt doch dazu durchgerungen, ein paar Worte zum, meiner Meinung nach skandalösen, Auftritt von Alexander Van der Bellen in der ZiB am Montag bei Armin Wolf, zu schreiben.

Mit Bedauern mußte ich feststellen, dass inzwischen anscheinend statt von „Grünen Kernthemen“ eher von Wunschvorstellungen die Rede ist und nicht deutsch sprechende Wirtschaftsökonomen mit teilweise  intergrationsunwilligen Gangs in unseren „Großstädten“ gleichgesetzt werden (wobei ich natürlich ‚mal die Frage außen vorlasse, wer über die Jahre mehr Schaden in Österreich angerichtet hat).

Weiterlesen

Endlich wieder Demonlords

Hach, ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich ich im Moment bin. Endlich wieder einmal eine anständige Runde Demonlords!

Haben in den letzten Tagen ein bißchen Interesse seitens diverser Spaßlisten erregt, da wir in Kärnten wohl ziemlich stark sein sollen, aber alles dankend abgelehnt, bzw. keine Antwort mehr bekommen. Weiterlesen